Einladung zu unserem Seminar Mehrkörpersimulation und Lebensdauerberechnung
Jun 14

Einladung zu unserem Seminar Mehrkörpersimulation und...

Einladung zu unserem Seminar Mehrkörpersimulation und Lebensdauerberechnung am 14.6.2018 und...

 

Einladung zu unserem Seminar Mehrkörpersimulation und Lebensdauerberechnung am 14.6.2018 und...

Loading map...
  • Seminarprogramm am 14.6. (kostenlos) 

     9.00 9.15 Begrüßung 

     9.15 10.30 Steibler: Grundlagen der Schwingungsberechnung gekoppelter Mehrmassenschwinger, numerische Integration im Zeitbereich, Reduzierung des Mehrmassen-schwingers zu Einmassenschwingern (Modaltransformation), freie Schwingungen, erzwungene Schwingungen, stochastische Anregungen 

     10.30 10.45 Pause 10.45 11.30 Willmerding: Nachweisarten: statisch, Dauerfestigkeitsnachweis, Ermüdungsfestigkeitsnachweis, Ermüdung von Bauteilen unter dynamischer Beanspruchung: Einflussgrößen, Berechnungsansätze, Zähl-verfahren, Mechanik, Vorhersagegenauigkeit, Normen 

     11.30 12.30 Willmerding: Ermittlung der schadensrelevanten Spannungs-Zeitverläufe im Bauteil: statische Superposition von (FE-) Einheitslastfällen und Skalierung, transiente Simulation im Zeitbereich (MKS auch nichtlinear), Modal-Analyse und Superposition der Eigenformen und Skalierung mit Hilfe der modalen Koordinaten 

     12.30 14.00 Mittagspause 

     14.00 15.30 Eiselt, Willmerding: Beispiele Aufbau eines Einmassenschwingers in RecurDyn und Simulation im Zeitbe-reich: Sinus konstant, Sinus sweep, vorgegebener Zeitverlauf Diskussion der Ergebnisse: Eigenfrequenz, Vergrößerungsfunktion, Phasenverschiebung, Dämpfungsty-pen, Lebensdauer der Feder 

     15.30 15.45 Pause 

     15.45 16.45 Eiselt, Willmerding: Beispiel Aufbau eines Mehrmassenschwingers in Recurdyn (Pkw-Achse auf unebener Fahrbahn) und Simulation Zeitbereich, Lebensdauerberechnung der Feder 

    16.45 17.15 Fragen und Diskussion 

     Seminarprogramm am 15.6. (Kosten 700 €) 

    9.00 10.30 Willmerding: Erläuterung der theoretischen Grundlagen: Lebensdauer unter Schwingbeanspruchung im Fre-quenzbereich, Signalanalyse (Mittelwert, Effektivwert, RMS, PSD, Crest-Faktor), Gauß-Prozess, spektrale Mo-mente, Irregularitätsfaktor, Nulldurchgänge, Generierung äquivalenter Kollektive für Schmalband (Steinberg) und Breitband (Dirlik). Anhand von EXCEL-Programmen werden die Einflußgrößen sehr anschaulich aufgezeigt 

    10.30 10.45 Pause 

    10.45 11.30 Willmerding: Beispiel: Anregung der Struktur durch PSD der Beschleunigung / Erzeugung eines äquivalenten Kollektivs / Berechnung der Lebensdauer (winLIFE) 

     11.30 12.30 Eiselt, Willmerding: Beispiel aus dem Maschinenbau: Anregung durch PSD, modale Superposition in Recurdyn, Lebensdauerberechnung in winLIFE nach Steinberg und Dirlik 

    12.30 14.00 Mittagessen 

    14.00 16.00 Eiselt, Willmerding: Lebensdauerberechnung einer Kurbelwelle (Beispiel 4-Zylinder-Motor): Für einen befeuerten 4 Zylinder-Motor wird unter Wirkung der Gas- und Massenkräfte die Lebensdauer der Kurbelwelle berechnet 

    16.00 16.30 Fragen und Diskussion 

    Organisatorisches: 

    Tag 1: 14.6.2018 von 9.00 bis 17.15 (kostenlos)

    Tag 2: 15.6.2018 von 9.00 bis 17.15 (700 €+ MWST)

    Ort: Fa. Function Bay, Central Tower München, Donnersberger Brücke. 

    Anmeldung: Wegen der begrenzten Plätze - es können bis zu 8 Personen teilnehmen - bitten wir um Ihre verbindliche Anmel-dung. Sie erhalten nach Anmeldung eine Bestätigung und (für Tag 2) die Rechnung und wir bitten um kurzfristige Überweisung nach Zugang der Bestätigung.  

    Übernachtung: Wir empfehlen: Hotel Hahn, Landsberger Str. 117, 80339 München - http://hotel-hahn.de/ Hotel Motel One, Landsberger Straße 79, 80339 Munich - https://www.motel-one.com/en/hotels/munich/hotel-munich-city-west/ 

    Veranstalter: FunctionBay GmbH (Tel.: 089 322 098 0) und Steinbeis-Transferzentrum Neue Technologien in der Verkehrstechnik (Tel.: 07325 3306) Vortragende: Dipl.-Ing. Eiselt (FunctionBay) Prof. Dr.-Ing, G. Willmerding (Steinbeis), Prof. Dr. Steibler (Steinbeis) 

    Ziele: Vermittlung von Kenntnissen zum Einsatz der Mehrkörperdynamik zur Lebensdauerberechnung dynamisch belasteter Bauteile. Dies erfolgt mit Hilfe der Programme RecurDyn und winLIFE, doch sind die dabei vermittelten Erkenntnisse allge-meingültig und auch ohne die Programme verwertbar.

    Download Anmeldungformular here

  • Category
    RecurDyn Workshops
  • Date & Time
    Jun 14 2018 at 09:00 - Jun 15 2018 at 17:15
  • Location & full address
    FunctionBay GmbH Landsbergerstraße 110 80339 München
  • Event Admins
    FunctionBay

Support

For a technical question please feel free to contact us. Our team will do its best to help you as fast as possible.

Phone: +49 (0)89-322-098-22

Email: support@functionbay.de

Working Days/Hours:
Mon - Fri / 9:00AM - 6:00PM

Be the First to Know

Get all the latest information on Events, Sales and Offers. Sign up for our newsletter today.

FunctionBay


Receive HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi